real Tantra  
 
  w 26.08.2016 03:20 (UTC)
   
 



 
  want to be free
 
  das reale Tantra
Tantra ist sinnliches Wissen über sich selbst,
die eigenen inneren Werte, Potentiale,
Fähigkeiten und Möglichkeiten, in sich
wachsen, lustvolles Leben und immer
mehr zur eigenen, authentischen Kraft
waschen und zivilisatorische Perversionen
endlich wie alte Häute abstreifen.
Tantra ist die schönste Art eines
erfolgreichen ICH-Managements, um zu
einer authentischen Persönlichkeit zu
werden.
Tantra ist ein Tag in Lust und Liebe.
Als erfahrene Yogini führe ich Sie sensibel
durch diesen Prozess, einzeln und paarweise.
  Werbung
  Selbstdisziplin
Nicht allen von uns ist es vergönnt,
die absolute Liebe des Lebens zu finden,
den Seelenpartner, der gemeinsam mit
uns das Leben in Liebe zelebriert.
Finden wir diesen Partner nicht, den es
absolut nicht nur einmal geben muss,
so verlangt uns das Leben höchste
Selbstdisziplin ab, damit wir unsere
Lebensenergie in uns selbst immer
wieder reinigen und umwandeln können.
Das ist eine noch immer kaum bekannte,
tantrische Praktik, die nichts mit Konsum
oder Massage zu tun hat, sonden mit dem
ehrlichen Bedürfnis, sich selbst in all
seinen vollen Kräften, Fähigkeiten,
Möglichkeiten und Wesenszügen
kennenlernen zu wollen und diese
beherrschen und optimal nutzen
zu können.
  universelle Liebe
Die reine, wahre Liebe offenbart das Tantra
in uns so,dass alles wie von selbst fliesst,
nichts mehr ein Muss ist, alles wird.
Schaffen wir es, die Liebe nicht mehr zu
personifizieren, sondern in freiem Fluss
fliessen zu lassen, sind wir frei von allen
Zwängen, frei von jeglichem Müssen,
immer obenauf, immder orgiastisch.
Selamat ja
  das Herz öffnen
Haben wir das Herz offen, nutzen wir die
Sexualkraft als Antrieb, um die volle Kraft
des Herzens, die etwa 100 Atomkraftwerken gleichzusetzen ist, um ein freies, erfülltes
Leben zu geniessen. Alles geht wie von selbst.
Unsere Nähe wird gesucht, unsere Anwesenheit
ist beliebt und geschätzt.
  Orgiastisch leben
Um das Tantra verstehen zu können,
ist es als erstes wesentlich, zu verstehen,
dass ein Orgasmus kein Ejakulat oder
njakulat ist, sondern ein Höhenflug.
Um fliegen zu können, müssen wir uns
auch von Altlasten befreien können oder
kann ein Flieger noch abheben, wenn alle
Passagiere den Balast aus 20 Lebensjahren mitbringen?
Frei sein wollen bedarf Mut, dem Mut,
überflüssigen Ballast endlich loslassen
und frei leben zu wollen.
Das braucht mehr als Konsum, Massagen,
Wellness, etc.,..
Das braucht den ehrlich Wunsch nach Zugang
zu sich selbst, das bedürfnis, mehr über sich
erfahren zu wollen und endlich zu wissen,
wie kostbar und liebenswert man selbst ist..
Dabei unterstütze ich Sie sensibel und
geduldig mit all meiner Liebe, Wissen,
Vertrauen, Intimate, mit all meinen Erfahrungen,
meinen zauberhaften Lokationen und mit
unbegrenzten Zeitfenstern.
Und Zeit brauchen Sie, um sich entdecken,
lieben, wertschätzen zu können, diese Liebe
und Werte weitergeben zu verstehen und
endlich frei leben zu können.
Namas te
14975 Besucher (34324 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=